Zu Besuch bei Nordzucker

12.10.2017

Förderanlagen von AMF-Bruns werden weltweit in der Zuckerproduktion eingesetzt. Einer unserer wichtigsten Kunden aus dieser Branche ist die Nordzucker AG mit Sitz in Braunschweig. Am 12. Oktober hatten unsere Auszubildenden Gelegenheit, die Zuckerfabrik des Unternehmens in Uelzen zu besuchen. Dabei erfuhren sie nicht nur, wie aus einer Zuckerrübe verkaufsfertiger Zucker entsteht, sondern konnten auch hautnah Fördertechnik von AMF-Bruns im Einsatz erleben.

Insgesamt 25 Azubis, duale Studenten und Ausbilder machten sich in Begleitung von Sven Bokelmann und Christian Rothe auf den Weg nach Uelzen, wo sie ein spannender und informativer Tag erwartete. Zum Auftakt erfuhren die Besucher im Rahmen einer Präsentation alles Wissenswerte über die Nordzucker AG. Auch ein Unternehmensfilm wurde vorgeführt.

Im Anschluss begab sich die Gruppe auf einen zweistündigen Rundgang durch die Zuckerfabrik, auf dem Herr Ahrens und Herr Schalk von Nordzucker den Azubis und ihren Begleitern einen detaillierten Einblick in die Zuckerproduktion gaben. Natürlich wurden dabei immer wieder auch kleine Abstecher zu den fördertechnischen Anlagen von AMF-Bruns gemacht. Hier erklärte Sven Bokelmann den Auszubildenden, um welches Produkt es sich jeweils handelt und wie es bei Nordzucker eingesetzt wird. Auch eine Besichtigung der Schlosser- und Ausbildungswerkstätten stand auf dem Programm.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen in der Nordzucker-Kantine konnten abschließende Fragen geklärt werden, bevor die Azubis sich für die Führung bedankten und ihr Geschenk an Nordzucker überreichten: eine Förderschnecke im Kleinformat sowie – passend zum Thema des Besuchs – zuckersüße Pralinen. Anschließend ging es dann zurück nach Apen. Alle Teilnehmer waren sich darüber einig, dass der Ausflug zu Nordzucker sich rundum gelohnt hat. Denn es war nicht nur spannend, die beeindruckenden Dimensionen des Werks und die Zuckerproduktion einmal hautnah zu erleben, sondern dabei auch die Produkte von AMF-Bruns „live“ im Einsatz zu sehen.

AMF-Bruns Info-Material

Du willst noch mehr über AMF-Bruns erfahren? Hier findest Du aktuelle Unternehmens-Broschüren, die für Dich interessant sein könnten.

weiter

Wir warten auf Deine Bewerbung!

AMF-Bruns GmbH & Co. KG
Personalabteilung
Hauptstraße 101 | D-26689 Apen 

Telefon: +49 (0) 44 89 / 72-7130
Web: www.amf-bruns.de
Email: karriere@amf-bruns.de